15.10.2015 Unser D-Wurf ist da

Caribas Schwangerschaft verlief ohne Probleme und selbst beim Welpentreffen am 10.10.2015 war sie hin und wieder bei uns auf dem Hof.

Am 15.10.2015, nach dem Frühstück, entschloß sie sich, einen ruhigen Platz aufzusuchen und die Messung der Körpertemperatur zeigte uns, es ist soweit.

Ajamu und Bahia hatten es ebenfalls bemerkt und so herrschte in unserem Haus wieder eine geheimnisvolle Stille, mit großer Erwartung auf das Kommende. Die Racker machten sich auf den Weg und um 18:20 Uhr war das erste wunderschöne Livernosemädchen in unserer Welt angekommen.

Wie schon bei ihrem ersten Wurf erledigte Cariba alles selbst.

Die Kleinen kamen mit sehr guten Ausgangsgewichten zur Welt und alle fingen sofort an zu trinken.

Nach dem letzten Mädchen war unsere Freude riesengroß, vor uns lagen 6 Livernosewelpen,2 Rüden und 4 Hündinnen, ohne Fehler und putzmunter.

Cariba hat sich inzwischen von den Geburtsanstrengungen erholt und die Babys nehmen super zu.

Einen Namen für den D-Wurf hatten wir uns bereits überlegt.

Nun sind da aber 6 Nasen, die uns die leuchtenden schönen Farben des Herbstes zeigen, deshalb entschlossen wir uns zu dem Namen "Dhahabu vuli", Herbstgold.

Farbe Geschlecht Geburtsgewicht Ridge Dermoid Sinus Knickrute
Orange/Livernose W 525g ja nein nein
Hellblau/Livernose M 606g ja nein nein
Grün/Livernose M 570g ja nein nein
Rosa/Livernose W 506g ja nein nein
Rot/Livernose W 606g ja nein nein
Lila/Livernose W 477g ja nein nein

06.10.2015

Die letzten Wochen gingen bei uns sehr ruhig zu.

Cariba genießt täglich die schöne Herbstsonne und ist mit ihrer süßen Murmel noch sehr mobil. Ihr Bauch wird immer runder und am Wochenende konnten wir die ersten richtigen Bewegungen spüren, es ist nach wie vor ein unglaubliches Erlebnis. Und natürlich, wie es sich für eine Schwangere gehört, könnte Cariba den ganzen Tag nur essen. Zum Glück haben wir da noch ein Wörtchen mitzureden.  Im Welpenzimmer ist alles  für die Ankunft der kleinen Watanis vorbereitet und die drei Großen haben es sofort in Beschlag genommen. Ajamu kümmert sich wie ein richtiger Mann um seine Cariba und Bahia ist Ribis größter Kuschelpartner geworden. Die drei verstehen sich einfach nur super, wir sind sehr stolz auf unser entspanntes Rudel.

Nun starten wir in die letzten Tage und sind schon voller Vorfreude auf die kleinen Flitzebogen-Ribi-Babys

Am 8. September war es soweit, wir hatten einen Ultraschalltermin.

Wie ein altes Ehepaar marschierten Cariba und Ajamu in die Tierarztpraxis, um auch uns ihr kleines Geheimnis zu verraten, denn die beiden wussten es ja längst.

Nun sahen auch wir es schwarz auf weiß.

Cariba und Ajamu werden Eltern.

Ribi ist bedeutend ruhiger und verschmuster geworden und Ajamu weicht keinen Zentimeter von ihrer Seite.

Wir freuen uns sehr auf die kommende Zeit und halten euch hier über Caribas Trächtigkeit auf dem Laufenden.

Die beiden haben bereits 7 wunderschöne Kinder, die sich prima entwickeln.

Habt ihr Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung oder Fragen, dann nehmt gern Kontakt mit uns auf.


Nähere Informationen über Cariba und Ajamu sowie über den bereits gemeinsamen C-Wurf erfahrt ihr hier.

Cariba out of africa

Ajamu jumatano watani wa jua

C-Wurf